Baumfällung

Nach Sturmschäden oder durch Krankheiten können Bäume so geschädigt sein, dass eine Fällung notwendig wird.

Problembäume ohne Fallbereich

Baumfällung einer Pappel auf engstem Raum mit Seilklettertechnik

Wenn der Baum nicht frei in eine Richtung fallen kann, kommt die Seilklettertechnik zum Einsatz. Qualifizierte Kletterer steigen mit Seil und Kettensäge in den Baum und tragen ihn Stück für Stück ab. Äste über Gebäuden können mit einem Seil sicher zu Boden abgelassen werden. So ist auch die sichere Fällung von Bäumen möglich, die direkt an Gebäuden wachsen oder diese überragen.